Claudia Scholz

Claudia Scholz

Claudia Scholz und Daria Wallner bieten in unserem kleinen Kosmetikstudio „wohld cosmed“ wieder Kosmetikbehandlungen, Pediküre, Maniküre etc an!

Termine nach Vereinbarung

Altenholzer Straße 5-7
24161 Altenholz-Klausdorf
Tel: (0431) 3 29 10 – 12

Wohld Cosmed in der Wohld Apotheke

Basis-Gesichtspflege ca. 60 Min.
Hautdiagnose, ausreinigen, Massage, Packung, Make-up

Anti-Aging-Gesichtspflege ca. 90 Min.
Hautdiagnose, ausreinigen, Massage, Packung, Make-up

Senioren-Kurz-Kosmetik ca. 45 Min.
Kurzreinigung, entwachsen, Massage, Packung

Teenager-Kurzbehandlung ca. 30 Min.
ausreinigen, bedampfen, Tagespflege, abdecken

Aknebehandlung ca. 60 Min.
Hautdiagnose, ausreinigen, Packung, Make-up

skinceuticals Anti-Aging-Behandlung, ca. 90 Min.
Anti-Aging-Behandlung, ca. 90 Min.

Wimpern und Augenbrauen färben

 

Maniküre & Pediküre komplett
inkl. Handbad bzw. Fußbad und Massage

 

Preise entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Flyer oder fragen Sie direkt in unserem Kosmetikstudio nach.

Weitere Informationen

 

VORBEUGEN SCHÜTZEN KORRIGIEREN
State-of-the-art, wissenschaftlich fundierte Hautpflege

Um den Zustand der Haut zu erhalten und zu verbessern, muss ein wirkungsvolles Hautpflege-Programm auf drei Säulen ruhen: Vorbeugen, Korrigieren und Schützen. Die Philosophie von SkinCeuticals ist auf diesem Prinzip aufgebaut: Um künftigen Schäden vorzubeugen, die Haut zu schützen und bereits eingetretene Schäden zu korrigieren, entwickelt SkinCeuticals fortschrittliche Hautpflegeprodukte mit höchstem wissenschaftlichem Anspruch.

(Quelle: www.skinceuticals.de)

 

 

 

Die Basis unserer Pflegelinie für empfindliche Haut ist das Avène-Thermalwasser. Seine Wirksamkeit ist in zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt. Sein Geheimnis: die außergewöhnliche Zusammensetzung aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Kieselerde. Sie verleiht dem Thermalwasser von Avène hautberuhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften.

Das Thermalwasser entspringt der Quelle „Sainte Odile“. Sie liegt in der Nähe des traditionsreichen Kurortes Avène am Fuße der südfranzösischen Cevennen. Das Wasser zeichnet sich durch seine bakterielle Reinheit aus, ist nahezu pH-neutral und besonders schwach mineralisiert;  ein hoher Anteil an Mineralsalzen würde die Haut austrocknen. Neben unverzichtbaren Spurenelementen wie Eisen, Kupfer, Zink, Fluor, Silber und Mangan enthält das Thermalwasser von Avène reichlich Kieselerde. Dieses Siliziumdioxid hinterlässt auf der Haut einen leichten, geschmeidigen Schutzfilm, der ein Gefühl von Frische und Gepflegtheit vermittelt. Seit 1874 ist die Quelle „Sainte Odile“ als Heilwasserquelle staatlich anerkannt.

(Quelle: www.avene.de)